Lange haben wir überlegt, wie wir die Kräuterspirale im Winter vor den eisigen Ostwinden schützen können. Die Benjes-Hecke war für uns die beste Lösung, da sich auch jede Menge Nützlinge hier aufhalten können, ohne gestört zu werden. Und zudem bietet sich hier an, jedes Jahr die kleinen Äste aus dem Garten zu „entsorgen“ um die Hecke wachsen zu lassen.

 

Teilen
Vorheriger ArtikelOstern 2015 im Schnee
Nächster ArtikelPermakulturgarten

Keine Kommentare

Kommentiere den Artikel