Hab nun mal wieder Zeit.

Riesen-Wirsing
Zuviel für 2 Personen

Letzte Woche von Montag bis Mittwoch Heu eingebracht. Und das auf ca. 30.000 qm Wiesengrund. Sind am Mittwoch gerade noch fertig geworden bevor es zu regnen begann. Jetzt kommt der Garten dran.
Haben schon ein paar Wirsing geerntet. Sind heuer riesig


Zwei von unseren  Kohlrabi wogen je 1,8 – 2 kg. Davon kann man doch satt werden, oder? Sie sind natürlich nicht gen-manipuliert.
Und auch das andere Gemüse sieht sehr gut gewachsen aus, aber davon gibt es dann später noch Berichte und Bilder.
Jetzt habe ich noch ein schönes Foto von heute abend, gerade erst aufgenommen.
001
Ist doch nach einem verregneten und relativ kühlen Tag ein versönlicher Abschluß!!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

9 Kommentare

  1. Oh Hanna, du hast ja so recht Das ist mir so peinlich.
    Natürlich ist das Wirsing. Ich war so fasziniert von unseren Kohlrabis, das ich alles durcheinander gebracht habe. (schäm)
    Aber der Kohlrabi sieht genauso schön aus.
    Noch einen schönen Abend
    Rolf und Lisa

    • Ach, kein Grund es peinlich zu finden. Das passiert! :>>

      Du kannst es editieren wenn Du willst, ne? Einfach auf „ändern“ gehen und dann statt dessen Wirsing schreiben.

  2. Wie gedüngt? Ich denke doch bio, oder?
    Freut mich für euch. Ich bin gerade noch im Anfangsstadium mit meinem neuen Garten. Etwas Salat ist fast so groß zum ernten. Die Samen waren noch vom letzten Jahr und sind dann vor ein paar Wochen aufgegangen. Knoblauch, Gelbe Rüben und noch viel mehr Salat sind im kommen. Ach ja und drei Zucchinipflänzchen habe ich schon entdeckt. Diese Woche möchte ich nun endlich Kräuter sähen.
    LG Birgit

    • Natürlich nur bio!!!
      Das meiste im Garten wächst heuer super gut,(sagt meine Frau); sie ist die Chefin im Garten!!!
      Nur bis wir richtig ernten können dauert es noch etwas, da bei uns alles viel später dran ist. Zu lange, zu viel Schnee bei uns heroben. Wir haben leider um einiges weniger Zeit, wie die Flachländer, das bei uns alles wächst.
      Wir sind aber sehr zufrieden mit der Ausbeute. Es wird von Jahr zu Jahr besser. Na ja, meine Frau setzt ja auch viel Energie und vor allem Liebe in den Garten. Da muß der Garten ja gedeihen.

    • Hallo Simone,
      wir versuchen es zumindestens. Sind aber noch am Anfang.
      Meine Frau macht alles mögliche an Gemüse ein. Wir haben Zucchini, Kohlrabi, Kartoffeln (sehr viele verschiedene Arten), Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Wirsching, alle möglichen Salatarten und vieles mehr. Es wird auch Marmelade, Säfte, Liköre (hauptsächlich Kräuterliköre), Soßen, Sauerkraut, Blaukraut und noch einiges mehr gemacht. Aber wie gesagt, wir sind noch am Anfang. Auch Fleisch produzieren wir zum Teil selbst, von unseren Tieren. Wenn bei uns Erntezeit ist, stelle ich noch Fotos dazu ein. Bei uns im Bayrischen Wald ist nämlich erst ziemlich spät Erntezeit.
      Wir freuen uns, daß Dir sowas gefällt. Wir lesen uns bestimmt noch öfters. Auch Deine Blogseiten sind sehr interessant. Also bis bald
      Lg Rolf und Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert